Donnerstag, 18. Februar 2016

Mein Wind & Wetter Parka #2

Hallo ihr Lieben,

ich kann es kaum glauben aber ich mach da jetzt auch mit. Bei diesem Rums.

Mit meinem Wind & Wetter Parka von Lotte & Ludwig. 

Grad entdeckt: man kann Bilder auch größer machen. Whoop Whoop!

Und Nein. Ich hätte den Parka nicht mal eben bügeln sollen. Aber Pulli und Hose vielleicht.
Der Stoff muss so. Tatsächlich. Ohne Scheiß. Nennt sich "formstabil". Und ich Eumel dachte, dass der dann stabil ist. Denkste - bedeutet, dass man die Jacke jetzt auf Tempogröße zusammenknüllen kann - dann glattstreichen und TAAADAAA: hat sie wieder ihre alte Form/Größe. Bahnbrechende Erfindung. Wollte ich zwar nicht aber -cool-. 

Die Stoffe habe ich bei Stoffe.de erstanden. Da shopp ich oft wegen großer Auswahl und günstig. Und den Überraschungen. 

Ich find meinen Parka echt überragend. Der hält null warm aber sieht super aus. Und passt auch zu meinen Plüsch-Latschen. Wen's juckt: die gibt es grad für 9,99 € bei Tchibo. Geil.

Nice - auch von hinten.

Details.
Nähen war spaßig aber auf Belege hab ich trotzdem verzichtet. Reissverschluss einnähen ging das erste Mal ohne mittelschwere Krise und ich wollte mein Glück nicht überstrapazieren.  Überhaupt war das Material super easy zu verarbeiten - formstabil ist auch da eine tolle Sache. Merk ich mir. 


Super Kordel.

E-Book find ich sehr verständlich erklärt und ich kam klar.
Was das jetzt bedeutet kann ich auch nicht interpretieren. Vielleicht ein E-Book für fortgeschrittene Anfänger. Ignorieren wir, dass das ein Widerspruch in sich ist. 

Aufhängerle.

Seht ihr auf dem Bild das Aufhängerle? Das macht mich soo glücklich und ich weiß auch nicht warum. Aber das macht es perfekt, dass ich daran gedacht hab. Ach ja, Aufhängerle = schwäbisch für Jackenaufhängteil.

Btw: der Wind & Wetter Parka war das erste Projekt für meine Brother Overlock und ich find's so geil. Mit dem Teil zu nähen ist überragend. Rattert zwei Sekunden und Bums - Seiten geschlossen. 

Trotzdem hab ich einen Abend und den nächsten halben Samstag gebraucht. Abgesteppt hab ich nur Taschen und den Kordelzug (oder -tunnel?!). 


Hatte ästhetische Gründe und geschah nicht aus Faulheit. Echt jetzt. 


Das Chevron-Muster vom Futter ist rosa und deswegen gefällt es mir sehr gut. Eine ganz rosa Jacke würde ich wahrscheinlich nicht tragen. Aber ich trau mich zumindest ein My aus meinem Grau-Weiß-Schwarz-Beige-Farbmillieu. Deswegen zählt's. 

Ein weiterer Wind & Wetter Parka liegt noch als 2m Stoff auf meinem Zuschneidetisch. Diesmal beiger Feincord von Stoffe.de, der nicht wirklich beige ist. Yeah Überraschung! Gefällt trotzdem.

Vielleicht schaff ich ja heute noch den Zuschnitt. Schnittmuster gibt es hier.

Der Reissverschluss ist nicht zu kurz.
Jetzt flitz ich wieder zu meinem beigen Cord in's Schlafzimmer. Oder wie mein Freund es ausdrückt: das Nähzimmer in dem zufällig ein Bett steht. Vergraben unter Stoffresten, Fadenknäulen, Schnittmusterteilen und Stecknadeln. 

Ach und eins noch: ich bin ganz hin & weg, dass sich jemand meinen letzten Beitrag angeschaut hat UND ich auch noch Kommentare bekommen hab. Echt jetzt - das hat mich so gefreut. Hab meine Mama angerufen. Und dann haben wir uns beide gefreut. Obwohl ich mir nicht sicher bin ob sie gaaaaanz genau weiß was ich da mach. Ich ruf sie nochmal an.

Bis gleich bei RUMS.

Loui <3

Kommentare:

  1. Na, wenn du dich so sehr über Kommentare freust, lass ich dir dich auch gleich mal einen da :-) Bei mir zuhause liegt ein ähnliches Stoffpaket für den Parka, nur ist bei mir der Außenstoff schwarznund das Chevron-Muster schwarz-weiß. Ich hoffe mal, ich komme noch vor dem Sommer zum Nähen ;-)

    Liebe Grüße,
    Anni von annimamia.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Ja und ich glaub das Freuen hört auch nicht mehr auf :). Oh, die Kombi klingt aber auch ziemlich geil. Ich seh mich schon 12 Parkas nähen. Dann kann ich im Frühling jeden Tag ne andere Jacke tragen :D Liebe Grüße, Loui

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    ich wünsche Dir ganz viel Erfolg mit deinem Block und kann deine Aufregung verstehen :-)
    Sei nicht traurig, wenn mal keiner kommentiert, sei Dir aber gewiss, dass viele Leute reinschauen und sich von deinen Sachen inspirieren lassen. Viele tun sich leider schwer eben nen kurzen Kommentar zu schreiben.
    Deine Jacke ist super schön geworden, die Farbkombination gefällt mir total gut!
    Viele Grüße an Deinen Freund, er wird das Chaos verkraften ;-)
    Ich freu mich auf viele Posts von Dir!

    Herzlichste Grüße
    Sonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Sonia. Das verstehe ich auch, dass man nicht jedes Mal Zeit hat zu kommentieren aber das überhaupt jemand meinen ersten Beitrag liest hat mich schon gefreut ;). Ja des verkraftet der, ist ja auch von mir nichts anderes als Chaos gewöhnt. Falls er mitliest: Ich bemüh mich ;)
      Liebste Grüße, Loui <3

      Löschen
  3. Super schöner Parka! Ich habe auch schon einen genäht und der zweite ist schon in Arbeit :-) Ist zwar aufwendig zu nähen, aber wenn er dann fertig ist, überwiegt doch die Freude und der Stolz :-)
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich sehr, dass er dir gefällt. :) Ja aufwendig ist es auf jeden Fall aber diese Projekte machen ein umso stolzer wenn sie fertig sind. Da hast Recht!

      LG Loui :*

      Löschen
  4. Schöner Parka und dein Text ist witzig zu lesen, macht Spaß vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  5. Willkommen, liebe Loui! Ein spitzenmäßiger Parka - und meiner Meinung nach ist "fortgeschrittener Anfänger" die wohl seltsamste Sprachschöpfung, die die Nähwelt bislang gesehen hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sinje, freut mich, dass du bei mir vorbei schaust. Ich steh auf deinen Blog. Haha ja und das ist nicht die einzige Sprachschöpfung in der Nähwelt, die mir komisch vorkommt :D.

      Löschen
  6. Hast recht, dein Parka sieht suuuuuper aus! Und was das Warmhalten betrifft: Ist doch ohnehin bald Frühling ;-) Zur Not nähst du dir einfach noch einen wärmenden Pulli für drunter...

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, das ist ja das Schöne am Nähen :). Und ich hoffe wirklich auf Frühling! Danke für deinen lieben Kommentar.

      Liebe Grüße,
      Loui <3

      Löschen
  7. Ganz tolle Jacke hast du genäht, da kann man wirklich mal nen Kommentar da lassen.
    Ist auf meinem Blog auch so. Zig Besucher aber nur wenige Kommentare... Aber ich kann's verstehen. Schaue mir immer sehr viele Blogs an, gerade donnerstags und freitags wegen RUMS und da meine Zeit auch begrenzt ist, lasse ich leider! auch nur wenige Kommentare auf den Blogs!
    Lass dich deswegen bloß nicht entmutigen. Bloggen ist soooo schön!
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Umso schöner, dass du dir bei mir die Zeit genommen hast! Vielen Dank. Ja jetzt, da ich mich auch ans Bloggen gewagt hab, wird mir klar wie wichtig es für einen auch ist, mit Gleichgesinnten zu kommunizieren. Das ist toll!
      Liebste Grüßle, Loui :*

      Löschen
  8. Du siehst ja putzig aus in deinem formstabilen Parka! Sehr windschnittig :D Das rosa Chevron gefällt mir persönlich auch sehr gut.
    Ich werde mal die Augen nach den Stoffen offen halten, denn der W&W Parka steht auch noch auf meiner Liste.

    Grüßchen!

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Fräulein B, hab dein Kommentar eben erst entdeckt ;) Ich blick hier noch nicht so durch. Freue mich sehr über dein Kompliment, da ich ein Fan von deinem Blog bin. Total witzig, gerade habe ich gesehen, dass wir uns für den selben Außenstoff für das Sew-Along entschieden haben :D. Aber Camouflage ist halt auch der Hammer.

    Ganz liebe Grüße, Loui <3

    AntwortenLöschen